Brand- und Wundgel Medice®

Brand- und Wundgel Medice®

Bei Verbrennungen leistet das Brand- und Wundgel Medice® zuverlässige Hilfe. Mit der speziellen Gel-Formulierung wirkt es ausgeprägt und lang anhaltend kühlend. Der Selbstheilungsprozess wird unterstützt und das Risiko einer Infektion reduziert. Die Empfehlung für Ihre Haus- und Reiseapotheke!

Sie erhalten Brand- und Wundgel Medice® rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

3-fache Hilfe bei Verbrennungen & Sonnenbrand

Bei Verbrennungen und Sonnenbrand wirkt das Brand- und Wundgel Medice® gleich 3-fach:

  • Kühlend
    Die spezielle Gel-Formulierung sorgt für einen ausgeprägten und langanhaltenden Kühl-Effekt.
  • Feuchtigkeitsregulierend
    Der luft- und feuchtigkeitsdurchlässige Gel-Film schützt, ohne den selbstreinigenden Abfluss des Wundsekretes zu beeinflussen. Dadurch entstehen schnell saubere Wundverhältnisse.
  • Heilungsfördernd
    Durch den schützenden Gel-Film wird das Infektionsrisiko reduziert und der Selbstheilungsprozess positiv unterstützt.
Gut zu wissen: Das Brand- und Wundgel Medice® kann auch bei Schürfwunden eingesetzt werden.

Tipps zur Anwendung von Brand- und Wundgel Medice®

Tragen Sie das Brand- und Wundgel Medice® mit gereinigten, trockenen Fingern oder einem sauberen Wattetupfer in dünner Schicht auf. Achten Sie dabei darauf, dass die Tubenöffnung nicht mit der Wunde in Berührung kommt.

Sie können die Anwendung in gleicher Weise wiederholen, sobald die kühlende und schützende Wirkung abklingt.

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der Entwicklung des Heilungsverlaufes.

zurück nach oben
Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.